“Sie kamen vom Holodeck” - Event-Bug - Stellungnahme von DB Woods
Posted: 07 August 2017 03:23 AM   [ Ignore ]  
Avatar
Federation Council
RankRankRankRank
Total Posts:  284
Joined  2016-02-01

Hallo zusammen,

hier ist die Übersetzung der Stellungnahme bezüglich des Event-Bugs mit den Siegpunkten bei erfolglos abgeschlossenen Missionen. Es gab dabei vom Start am Donnerstag abends bis Freitag nacht um 3:30 Uhr einen Bug der dazu führte, dass bei einigen gescheiterten Missionen wesentlich zu viele Siegpunkte und Belohnungen ausgeschüttet wurden. Der Fehler wurde mit einem Hotfix behoben.

Dazu “DB Woods”:

“Grüße Captains,

Kürzlich waren einige der führenden Spieler im Event “Sie kamen vom Holodeck” durch einen Fehler bei den Belohnungen für gescheiterte Missionen betroffen. Dieser Fehler wurde von einem neuen Back-End-System hervorgerufen, welches die Beständigkeit und Qualität unser Live-Events verbessern sollte. Die Ironie, dass der Versuch einer Verbesserung in dieser Hinsicht einen Fehler wie diesen hervorgerufen hat, ist uns bewusst und wir danken euch für eure Geduld.

Wir möchten uns für das Ungleichgewicht, das hierdurch bei den Top-Spielern der Rangliste hervorgerufen hat, entschuldigen. Wir haben den Fehler behoben und werden das Event am Montag regulär beenden, auch wenn einige Spieler von diesem Bug profitiert haben. Unser Team implementiert weitere Qualitätsprüfungen um zu verhindern, dass dies noch einmal geschieht. Unser Spieler-Support wird mit den Betroffenen auf einer Fall-zu-Fall-Basis zusammenarbeiten um eine zufriedenstellende Lösung sicherzustellen.

Danke, dass ihr uns auf dieses Problem hingewiesen habt und Star Trek Timelines spielt.

Lebt lang und in Frieden,

DB Woods”

Profile
 
 
Posted: 07 August 2017 09:20 AM   [ Ignore ]   [ # 1 ]  
Avatar
Lieutenant Commander
RankRankRankRankRank
Total Posts:  996
Joined  2016-05-01

Spieler die von dem Bug beeinträchtigt wurden, kriegen die Auswahl entweder 1/5 Arachnia, 1/5 Chaotica oder 1000 Dilithium zu erhalten, wenn sie dafür den Kundenservice kontaktieren. Im US-Forum haben inzwischen auch diverse Spieler davon berichtet, dass sie die Kompensation erhalten haben.

Ich habe gerade mein Ticket geschrieben, da ihr selbst aktiv werden müsst, um die Kompensation zu erhalten, solltet ihr auch noch euer Ticket schreiben. Sie wird zwar nicht generell an alle vergeben, aber wohl an die Top-Spieler (ohne nähere Definition), womit sicher alle in den Top 1000 und wohl auch bis Top 2000 gemeint sind.

Profile
 
 
Posted: 07 August 2017 11:42 AM   [ Ignore ]   [ # 2 ]  
Avatar
Cadet
Rank
Total Posts:  3
Joined  2017-08-02

Versteht der Support Deutsch oder muss das Ticket in Englisch verfasst werden?

Profile
 
 
Posted: 07 August 2017 11:54 AM   [ Ignore ]   [ # 3 ]  
Avatar
Lieutenant Commander
RankRankRankRankRank
Total Posts:  996
Joined  2016-05-01

Man kann den Support auch auf Deutsch kontaktieren, es gibt ein deutsches Team. Ich weiß aber nicht, ob auch das, da es getrennt von DB ist als externer Dienstleister, die Infos aus den USA bekommen hat. Leider ist da der Informationsaustausch manchmal etwas stockend. In der Regel ist der deutsche Support zwar schneller und geht sehr gut auf die Tickets ein, aber manchmal fehlen ihnen einfach Informationen bzw. Anweisungen aus den USA :/.

Profile
 
 
Posted: 07 August 2017 11:07 PM   [ Ignore ]   [ # 4 ]  
Avatar
Cadet
Rank
Total Posts:  38
Joined  2017-02-16

Woran kann man erkennen, ob man vom BUG beeinträchtigt wurde ?

Profile
 
 
Posted: 08 August 2017 05:11 AM   [ Ignore ]   [ # 5 ]  
Avatar
Lieutenant
RankRankRankRank
Total Posts:  432
Joined  2016-01-17

Nun, eigentlich wurde jeder beeinträchtigt, da eben enige Spieler durch den Bug besser abschneiden konnten, als man selbst, wenn man nicht in den Genuss des Bugs gekommen ist.

Wenn du also das Gefühl hast, dass du eigentlich hättest deutlich besser abschneiden müssen oder du knapp an einer Belohnungsgrenze warst (also z.B. Platz 1032 o.ä.), kann es sein, dass du durch die Vorteile der anderen einen Nachteil hattest und daher z.B. keine 1/5 Arachnia bekommen hast weil 32 Spieler, die normalerweise hinter dir gewesen wären, durch den Bug vor dir gelandet sind.

Wenn du jetzt natürlich auf Platz 14.398 gelandet bist, wirst du wohl eher keinen Nachteil gehabt haben, da du mit den Spielern so weit vorne eher nichts zu tun hast und die “Verschiebungen” praktisch vor deiner Platzierung stattgefunden haben. In dem Fall würde ich jetzt eher kein Ticket schreiben. wink

 Signature 

Fleet Leader der Deep Space Exploration Fleet - German Casual Fleet

Profile
 
 
Posted: 08 August 2017 10:11 AM   [ Ignore ]   [ # 6 ]  
Avatar
Federation Council
Rank
Total Posts:  38
Joined  2017-05-11

dax0r hat es schon richtig beschrieben. Am deutlichsten hat es die Spieler der vorderenen Platzierungen getroffen. Auf Spieler mit niedrigerem Rang hatte das Problem entsprechend weniger Einfluss.

Unseren Support könnt ihr gerne auf deutsch kontaktieren. Das Team tauscht sich regelmäßig mit dem Entwickler aus.

Profile
 
 
Posted: 08 August 2017 02:43 PM   [ Ignore ]   [ # 7 ]  
Avatar
Lieutenant Commander
RankRankRankRankRank
Total Posts:  996
Joined  2016-05-01

Ich hab meine Arachnia heute bekommen und war auf Rang 500 rum. Laut dem US-Thread, ohne ihn ganz verfolgt zu haben, hat auch ein Spieler im 1xxx-Bereich noch die Entschädigung bekommen. Daher dürfte zumindest jeder im Bereich 1-1xxx qualifiziert sein und sollte ein Ticket schreiben.

Profile
 
 
Posted: 08 August 2017 03:42 PM   [ Ignore ]   [ # 8 ]  
Avatar
Cadet
Rank
Total Posts:  3
Joined  2017-08-02
DB Matthias - 08 August 2017 10:11 AM

dax0r hat es schon richtig beschrieben. Am deutlichsten hat es die Spieler der vorderenen Platzierungen getroffen. Auf Spieler mit niedrigerem Rang hatte das Problem entsprechend weniger Einfluss.

Unseren Support könnt ihr gerne auf deutsch kontaktieren. Das Team tauscht sich regelmäßig mit dem Entwickler aus.

Ihr ignoriert komplett die tausenden an Trainingsprogrammen welche die Spieler zu unrecht bekommen haben und komplett die Balance bei zukünftigen Events und Herausforderungsrunden zerstört.

Profile
 
 
Posted: 08 August 2017 04:29 PM   [ Ignore ]   [ # 9 ]  
Avatar
Lieutenant
RankRankRankRank
Total Posts:  432
Joined  2016-01-17

sorry, aber spieler, die so svhnell 4k missionen erreichen, werden schon ne weile spielen bzw. entsprechend viele missionen gespielt haben.

irgendwann kommt man mit dem verbrauchen von trainers nicht mehr hinterher. ich denke, die trainer kann man da schon etwas vernachlässigen. smile

Image Attachments
IMG_0922.PNG
 Signature 

Fleet Leader der Deep Space Exploration Fleet - German Casual Fleet

Profile
 
 
Posted: 09 August 2017 02:49 AM   [ Ignore ]   [ # 10 ]  
Avatar
Cadet
Rank
Total Posts:  31
Joined  2015-01-20

Hm, war so um 13.000 rum - wird wohl nix mit Kompensation ....

Profile
 
 
Posted: 09 August 2017 03:34 AM   [ Ignore ]   [ # 11 ]  
Avatar
Lieutenant
RankRankRankRank
Total Posts:  432
Joined  2016-01-17

Ja, oben im Text fehlt eine 1, der Bug wurde am Freitag um ca. 13:30 gefixt, was 7:30 Uhr in Boston bedeutet. Nehmen wir mal an, die Jungs und Mädels dort starten um ca. 7:00 Uhr (je nachdem, wie lang die Schlange bei Starbucks war - sorry, Klischee muss sein wink) haben sie den Bug nach ca. 30 Minuten gefixt, was absolut in Ordnung ist, wie ich finde.

Das Problem ist, dass viele, viele Spieler, die sich nicht im Forum rumtreiben und sich nicht in einer Flotte organisieren (oder sich niemand aus der Flotte im Forum rumtreibt), von diesem Bug und einer eventuellen Benachteiligung oder möglichen Compensation nichts erfahren.

Und zusätzlich dazu hat DB seinem Support-Staff mit der Entscheidung einen Bärendienst erwiesen. Die Entscheidung, Compensation anzubieten, ist ja durchaus korrekt. Die Art und Weise ist natürlich für den kompletten Support-Staff ein Alptraum und die Mitarbeiter dort haben wirklich mein Mitgefühl. Es ist ja nicht so, dass sie nur die Compensation-Tickets bearbeiten müssen - die “normalen” Supporttickets, die eh kommen würden, sind ja auch noch da. Klar, die Eventbug-Tickets kann man mit C&P bearbeiten, aber wenn man das den ganzen Tag macht, ist abends auch die Birne matschig und man sehnt sich nach einem zerschossenen Account mit festhängenden Shuttles oder sowas…. denke ich jedenfalls. :D

Ka, was ich mit dem Post hier eigentlich genau sagen will. Ich glaube Essenz des ganzen Textes lässt sich so zusammenfassen:
- DB: Überdenkt die Art und Weise, wie ihr das dieses mal mit der Compensation und der Informationspolitik dazu gehandhabt habt.
- DB: Dennoch danke für das schnelle Beheben des Bugs am Freitag!
- Support-Staff: Danke für eure Arbeit und mein Mitgefühl, dass ihr derzeit ziemlich belastet werdet. Lasst euch von DB mal n Mittagessen oder Mitternachtsmahl bezahlen. wink

 Signature 

Fleet Leader der Deep Space Exploration Fleet - German Casual Fleet

Profile
 
 
Posted: 09 August 2017 05:09 AM   [ Ignore ]   [ # 12 ]  
Avatar
Cadet
Rank
Total Posts:  31
Joined  2015-01-20

Ja, das ist eine eigenartige Entscheidung eine Kompensation auf Einzelfallprüfung anzubieten.
Die Arbeit die man sich selbst damit macht ist überflüssig - es sei denn es wären wirklich nur 5 Fälle oder sowas.
Regulär hätte man hier eine Ingame Meldung lostreten müssen: Sorry Bug, jeder Spieler bekommt xyz als Kompensation - Spielt weiter und gebt vor allem mehr Geld für dieses Spiel aus, Tschö mit Ö.

Profile
 
 
Posted: 09 August 2017 11:21 AM   [ Ignore ]   [ # 13 ]  
Ensign
RankRankRank
Total Posts:  207
Joined  2016-12-13

Auch Accounts welche am Event gar nicht teil genommen haben und mit 0VP haben das Kompensationsangebot erhalten. wink

Profile
 
 
Posted: 11 August 2017 08:36 AM   [ Ignore ]   [ # 14 ]  
Avatar
Cadet
Rank
Total Posts:  3
Joined  2017-08-02

Nach meiner anfänglichen Enttäuschung wie DB den Event Bug und die daraus folgende Kompensation gehändelt hat möchte ich hier ein großes Lob an den deutschen Support aussprechen. Dieser hat meine Bedenken ernst genommen und in Rücksprache mit dem Entwicklerteam die Wiedergutmachung an mein Feedback angepasst. Freue mich einen so kompetenten Support an meiner Seite zu wissen, das stimmt mich für die Zukunft sehr positiv.

Grüße
Artorius

Profile